Bildungsimmobilien

Hohe Investitionen

Stadt prüft Arena am Stadion

Der Magistrat der Stadt Frankfurt hat am Freitag auf Antrag des Sportdezernenten Mike Josef beschlossen, den Bau einer Multifunktionshalle am Stadion für 13.500 Zuschauer vertieft zu prüfen. Die baurechtlichen Voraussetzungen dafür seien seit 2006 auf dem Parkplatz P9 bereits gegeben, so dass ein Baubeginn unmittelbar nach de...
Montag, 25. Juli 2022

Kosten gestiegen

Ergänzender Projektbeschluss zur Schulsanierung in Offenbach

Im Sommer 2021 war Baubeginn für die Sanierung und Erweiterung der integrierten Gesamtschule Geschwister-Scholl-Schule in Bieber. Das Projekt wird in mehreren Bauabschnitten bei laufendem Schulbetrieb umgesetzt. Das dafür benötigte Interimsgebäude mit 24 Klassenräumen ist bereits in Betrieb. Auch die neue Heizzentrale läuft u...
Freitag, 22. Juli 2022

Kulturelle Nutzung

Brotfabrik in Hausen erhält neuen Eigentümer

Wie der Frankfurter Magistrat am Donnerstag mitteilte, liegt der Stadt die Information vor, dass die bisherige Eigentümerin der Hausener Brotfabrik einen Kaufvertrag mit einem privaten Investor abgeschlossen hat. Die Stadt hatte selbst bis zuletzt mit der Eigentümerin über einen Ankauf verhandelt, um das bestehende Kulturange...
Montag, 16. Mai 2022

Bauliche Defizite

Musikbunker Marbachweg nicht zu retten

Laut der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben ist der Bunker Marbachweg leider nicht zu retten, daher soll der Hochbunker in der Lassallestraße den Musikbunker mittelfristig ersetzen. Wie die BImA der Stadt Frankfurt mitgeteilt hat, kann die Zusage, den Spiel- und Probebetrieb um drei Jahre zu verlängern, aufgrund des schlech...
Freitag, 1. April 2022

Nachhaltige Baustelle

ABG präsentiert Fortschritte beim Familienbad Bornheim

Am 3. September war der Spatenstich für das neue Familienbad Bornheim, das auf dem ehemaligen Parkplatz zwischen der Eissporthalle und dem Bornheimer Hang errichtet wird. Jetzt wurden die Arbeiten an dem Fundament trotz der Herausforderungen aufgrund des schwierigen Baugrunds erfolgreich abgeschlossen. Am Freitag (25. März) h...
Freitag, 25. März 2022

Erhebliche Erweiterung und Umbau

Offenbach: Deutliche Aufwertung für den Schulstandort Rumpenheim

Eine neue dreizügige Grundschule, ein Anbau mit Mehrzweckraum an das Hauptgebäude und eine neue Gestaltung des Pausenhofs sowie des Zugangs und des Parkplatzes: Die Ernst-Reuter-Schule (ERS), eine Integrierte Gesamtschule (IGS) mit Grundschulstufe im Stadtteil Rumpenheim, wird in zwei Bauabschnitten von 2022 bis voraussichtli...
Montag, 27. Dezember 2021

Ankauf eines 3,8-Hektar-Grundstücks

Stadt und Handwerkskammer planen Bildungscampus

Die Stadt Frankfurt und die Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main erwerben von der Flint Group ein ca. 38.000 m² umfassendes Gewerbegrundstück an der Gaugrafenstraße/Ecke Westerbachstraße in Frankfurt-Rödelheim. Ab 2023 soll auf dem Areal ein Campus für Berufliche Bildung entstehen.
Montag, 6. Dezember 2021

Zukunftskonzept Innenstadt

Machbarkeitsstudie für Neubau der Offenbacher Stadtbibliothek

Die Stadtbibliothek kann an ihrem jetzigen Standort Büsing-Palais /Bernardbau nicht erweitert werden. Aus diesem Grund hat der Magistrat in seiner Sitzung am 14. Juli beschlossen, eine Machbarkeitsstudie in Auftrag zu geben mit dem Ziel, einen Neubau in der Offenbacher Innenstadt zu prüfen. Damit setzt der Magistrat den Besch...
Mittwoch, 4. August 2021

Ankauf eines 28.000-m²-Grundstücks

Stadt Frankfurt plant weiteren Schulneubau

Die Stadt Frankfurt plant die Errichtung eines Schulcampus im Stadtteil Griesheim und hat dafür das rund 28.000 m² große, ehemalige Fiat-Grundstück in der Mainzer Landstraße 573-581 von einem internationalen Investor erworben. Bereits im April hatte die Stadt im Rahmen des Schulentwicklungsplans die Silberlake Real Estate Gro...
Montag, 29. Juni 2020

Wolkenfoyer unter Denkmalschutz

Abriss der Städtischen Bühnen in Frage gestellt

Die Überraschung war groß als das Hessische Landesamt für Denkmalpflege in einem Gutachten veröffentlichte, das Wolkenfoyer der Theaterdoppelanlage am Willy-Brandt-Platz unter Denkmalschutz stellen zu wollen. Der vom Stadtparlament zu Beginn des Jahres beschlossene Abriss könnte damit schlimmstenfalls zunichte gemacht werden....
Mittwoch, 27. Mai 2020

Theater und Oper werden abgerissen

Sanierung der Städtischen Bühnen Frankfurt ist vom Tisch

Kulturdezernentin Ina Hartwig begrüßt die schnelle Entscheidung der Stadtverordnetenversammlung, die in ihrer Sitzung am Donnerstag, 30. Januar, den Beschluss gefasst hat, eine Sanierung der Städtischen Bühnen nicht mehr weiter zu verfolgen. Daher soll nun ein Vorschlag zur Vorgehensweise für einen Neubau von Schauspiel und O...
Freitag, 31. Januar 2020

Kulturcampus an der Senckenberganlage

Baugenehmigung für die Jüdische Akademie erteilt

Die geplante Jüdische Akademie steht nichts mehr im Weg, die Baugenehmigung ist erteilt. Geplanter Standort ist der südöstliche Abschluss des Kulturcampus an der Senckenberganlage. Bürgermeister und Kirchendezernent Uwe Becker unterstützt seit Beginn der Überlegungen den Bau einer Jüdischen Akademie in Deutschland mit Sitz in...
Freitag, 3. Januar 2020

Baustart für das Schönhof-Viertel

Instone und Naussauische Heimstätte lassen die Bagger rollen

Die Abbrucharbeiten für das neue Schönhof-Viertel in Frankfurt-Bockenheim haben begonnen. Auf der Brachfläche nahe dem Frankfurter Westbahnhof, wo bis 2016 der Siemens-Konzern eine Niederlassung unterhielt, arbeiten sich nun die Bagger durch die leerstehenden Verwaltungsgebäude. In den nächsten fünf Jahren wird hier die Unter...
Freitag, 6. Dezember 2019