Sieben Neueinstellungen

Fidelity RE verstärkt europaweit sein Team

Fidelity International erweitert sein Immobilienteam mit der Neueinstellung von sieben Investmentexperten in Deutschland, den Niederlanden und Frankreich. Mit dem Ausbau unterstreicht der Assetmanager sein Vorhaben, das Vermögen des institutionellen Anlegern vorbehaltenen Flaggschiffprodukts Fidelity Eurozone Select Real...
Mittwoch, 26.01.2022
Lili, Bahnhofsplatz 3, Wiesbaden, Hessen, Deutschland, Retail - Foto: Orion Capital Managers © Orion Capital Managers

„Tolles Referenzobjekt“

MVGM managt Lili in Wiesbaden

Region MVGM übernimmt das Center Management für das Lili in Wiesbaden. Das ehemalige Lilien-Carré gehört seit Ende 2014 einem Fonds, der von Orion Capital Managers gesponsert wird . Es verfügt über eine Gesamtfläche von rund 37.000 m² sowie rund 1.000 Parkplätze in der centereigenen Tiefgarage.
Mittwoch, 26.01.2022

Neues Büro im Westend

Barings zieht ins Frankfurter Unico

Die Barings GmbH mietet ca. 660 m² Fläche in dem Bürohaus Unico in der Unterlindau 21-29 an. Bevor der Immobilien-Investmentmanager den Standort im Frankfurter Westend bezieht, wird die Fläche nach eigenen Vorstellungen und Bedürfnissen aus- und umgebaut.
Montag, 24.01.2022
CityAlert
Wöchentlicher Newsletter
Flächenumsätze 2022

Oft gelesen

Thema

Deutsche Bank erweitert Standort im IBC auf fast 40.000 m²

Reduzierung der Büroflächen

DIC Asset startet mit einem großen Vermietungserfolg in das Jahr 2022. Die Deutsche Bank verlängert ihren Mietvertrag über 32.000 m² frühzeitig und erweitert zudem ihre Fläche um 7.700 m², um im IBC Mitarbeiter aus dem Europapark...
IBC in der Theodor-Heuss-Allee 70–74, Büroimmobilie, Deutschland, Germany, Frank - Foto: DIC Asset AG © DIC Asset AG

Marktbericht

Logistikvermietungen verzeichnen Rekordplus von 28 %

Weiterhin steigender Grundstücksmangel

Region Die deutschen Top-8-Logistikimmobilienmärkte generierten 2021 einen Flächenumsatz von insgesamt rund 3,7 Millionen m² und verzeichnen damit ein Rekordplus von 28 %. Der Dreijahresdurchschnitt wurde sogar um 33 Prozent übertroffen. Zu diesen Ergebnissen kommt eine aktuelle Analyse von Colliers.